Willkommen im Bezirk Mittel- und Oberfranken!

In 17 Gruppen zwischen Ansbach und Hof setzen wir uns in der Region für Menschenrechte ein. In unseren Gruppen sind von Schüler_innen bis Rentner_innen alle Altersstufen und Menschen unterschiedlichster Herkunft vertreten, die gemeinsam über Menschenrechte aufklären, im Einsatz für politische Häftlinge und in nationalen und internationalen Kampagnen aktiv sind und die vor allem das Engagement für eine menschenfreundlichere Welt verbindet.

„Deutscher Menschenrechtsfilmpreis“ in Nürnberg

  • Datum8. Dezember 2018 19:00 – 23:00 Uhr

Am Samstag, 8. Dezember 2018, wird ab 19.00 Uhr in der Nürnberger Tafelhalle der Deutsche Menschenrechts-Filmpreis in insgesamt sechs Kategorien vergeben. Zum elften Mal ehrt der Veranstalterkreis, zu dem auch Amnesty International Deutschland gehört, herausragende Film- und Fernsehproduktionen, die sich in besonderer Weise mit den verschiedensten Aspekten der Menschenrechte befassen. Aus insgesamt 382 Einsendungen wurden die Weiterlesen

Poetry Slam in Coburg

  • Datum4. Dezember 2018 20:00 – 23:30 Uhr

Im Rahmen der „Aktionstage für Menschenrechte“ veranstaltet die Hochschul-Gruppe Coburg am Dienstag, 04. Dezember, einen Poetry Slam. Start ist um 20.00 Uhr. / Ort: Aula, Campus Friedrich-Streib Weiterlesen

Menschenrechtswoche in Bamberg

Vom 03. Dezember bis zum 10. Dezember, dem „Internationalen Tag der Menschenrechte“, veranstaltet die Hochschul-Gruppe Bamberg eine Menschenrechtswoche. Das umfangreiche Programm mit zum Teil bis zu fünf Veranstaltungen pro Tag bietet Vorträge, Filmvorführungen, Diskussionen und ein „KnAIpenquiz“. Hier das ausführliche Programm: Weiterlesen

Hintergrund-Info zum bayerischen PAG in Bamberg

  • Datum4. Dezember 2018 18:00 – 20:00 Uhr

Die Hochschul-Gruppe Bamberg lädt am Dienstag, 04. Dezember, von 18.00 bis 20 Uhr zu einem Hintergrundgespräch über das bayerische PAG ein: Das neue Bayerische PAG – eine menschenrechtliche Perspektive. / Ort: U5/01.22 (An der Universität 5) Seit dem 16. Mai 2018 haben sich im Bayerischen Polizeiaufgabengesetz (PAG) die Befugnisse der Bayerischen Polizei erweitert. Doch inwieweit Weiterlesen

Film zum „Predictive Policing“ in Bamberg

  • Datum3. Dezember 2018 19:30 – 21:30 Uhr

Organisiert von der Hochschul-Gruppe Bamberg, wird am ein Film mit dem Titel „Predictive Policing“ – Wie viel Privatsphäre haben wir wirklich?“ gezeigt. / Ort: U2/02.04 (An der Universität 2) Das Thema ist hochbrisant: Die polizeiliche Methode „Predictive Policing“ soll prognostizieren, wann und wo ein Verbrecher zuschlägt. Dafür arbeiten Strafverfolgungsbehörden in Chicago, London und München schon Weiterlesen

Aktionstage für Menschenrechte in Coburg

  • Datum3. Dezember 2018 – 13. Dezember 2018

Flyer Aktionstage Die Hochschul-Gruppe Coburg lädt zu „Aktionstagen für Menschenrechte“ ein. Los geht’s am Montag, 3. Dezember, mit einer Ausstellung in allen Fakultäten der Coburger Hochschule. Der Titel: „Menschenrechte – Was hat das mit mir zu tun?“ / Ort: In allen Fakultäten der Coburger Hochschule Weiterlesen

Amnesty goes Taubertal

Amnestymobil auf dem Festivalcamp

Von 10. bis 12. August reisten insgesamt zehn Hochschulgruppenmitglieder aus den Städten Regensburg, Bonn, Bamberg und Coburg zum Taubertalfestival nach Rothenburg, um mit Amnesty International Präsenz zu zeigen. Mit dabei war auch der Amnesty Bus, der für reichlich Aufmerksamkeit sorgte. Mitten auf dem Zeltplatz konnten sich die Festival Besucher ausgiebig über die Arbeit von Amnesty Weiterlesen

Bezirksversammlung II 2018

Die Bezirksversammlung ist offen für alle Mitglieder. Wir freuen uns auf die Berichte über eure Gruppenaktionen, werden das nächste Jahr planen und das Bezirksteam neu wählen. Hier findet ihr die Einladung zur Bezirksversammlung. Wir freuen uns auf euer Kommen! Weiterlesen

Lesung „Fremdsein“ in Ansbach

Fremd ist der Fremde nur in der Fremde Mit diesem Zitat von Karl Valentin lässt sich die Lesung von Johann Maierhofer am Donnerstag 18. Januar in der Stadtbücherei Ansbach gut zusammenfassen. Musikalisch begleitet wurde der Regensburger Autor von Fredman. Gemeinsam mit 14 anderen Autoren hat Herr Maierhofer eschichten geschrieben, die unter dem Titel „Fremdsein“ veröffentlicht Weiterlesen