Willkommen im Bezirk Mittel- und Oberfranken!

In 17 Gruppen zwischen Ansbach und Hof setzen wir uns in der Region für Menschenrechte ein. In unseren Gruppen sind von Schüler_innen bis Rentner_innen alle Altersstufen und Menschen unterschiedlichster Herkunft vertreten, die gemeinsam über Menschenrechte aufklären, im Einsatz für politische Häftlinge und in nationalen und internationalen Kampagnen aktiv sind und die vor allem das Engagement für eine menschenfreundlichere Welt verbindet.

Giganten der Überwachung – Gefährden Facebook und Google die Menschenrechte?

  • Datum27. Oktober 2021 19:00 – 20:30 Uhr
  • Referent_innenIrmhild Bauer
  • Anmeldung

Giganten der Überwachung – Gefährden Facebook und Google die Menschenrechte? Online-Vortrag in Kooperation mit den Volkshochschulen in Oberfranken am Mittwoch, den 27. Oktober 2021, 19.00 – 20.30 Uhr Mi, 27. Oktober 2021, 19:00 Uhr Referentin: Frau Irmhild Bauer Anmeldungen über: https://www.vhs-bamberg-land.de/ Oder spontan teilnehmen über folgenden Link: https://meeting.amnesty.de/b/hel-on5-iin-bes Raumcode 258428 Das Internet ist für die Weiterlesen

Aktuelle Fragen des Flüchtlingsschutzes

  • Datum13. Oktober 2021 19:00 – 20:30 Uhr
  • Referent_innenWolfgang Grenz
  • Anmeldung

Aktuelle Fragen des Flüchtlingsschutzes Online-Vortrag in Kooperation mit den Volkshochschulen in Oberfranken am Mittwoch, den 13. Oktober 2021, 19.00 – 20.30 Uhr Volkshochschule Fichtelgebirge Mi, 13. Oktober 2021, 19:00 Uhr Referent: Herr Wolfgang Grenz Anmeldungen über: https://www.vhs-fichtelgebirge.de/ Vor 70 Jahren (28.7.1951) ist die Genfer Flüchtlingskonvention (GFK) verabschiedet worden. Sie stellt einen Meilenstein für den Schutz Weiterlesen

Amnesty International wird 60 – eine Zwischenbilanz

Online-Vortrag in Kooperation mit den Volkshochschulen in Oberfranken in Verbindung mit der Langen Nacht der Demokratie am Samstag, den 2. Oktober 2021, 19.00 – 20.30 Uhr Amnesty International wird 60 – eine Zwischenbilanz Heute blickt Amnesty international auf sechs Jahrzehnte der Arbeit für den Schutz und die Durchsetzung der Menschenrechte zurück – ehrenamtlich geführt, parteipolitisch Weiterlesen

“Lesen gegen Vergessen” am 1. Juli von 16 bis 18 Uhr in Bamberg

Die Amnesty Hochschulgruppe Bamberg, lädt ein, am 1. Juli 2021 an die Gräueltaten der Bücherverbrennung von 1933 zu erinnern. Während am 10. Mai 1933 in über zwanzig deutschen Städten unzählige Bücher verbrannt wurden, trug sich gleiches in Bamberg erst am 1. Juli 1933 im Volkspark zu. Der Aktionstag ‘Lesen gegen Vergessen’ soll an jene Bücher, Weiterlesen